POL-FR: Eimeldingen: Blitzeinschlag in Baum beschädigt danebenstehendes Wohnhaus

27.09.2021 – 13:45

Polizeipräsidium Freiburg

Am Sonntag, 26.09.2021, gegen 07.30 Uhr, wurde die über einen Blitzeinschlag in ein Wohnhaus im Jahnweg informiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Blitz in einen Baum einschlug, dessen Wurzelwerk angehoben wurde und der Blitz über die Straße wanderte, wobei der Asphalt der Straße aufgebrochen wurde. Im weiteren Verlauf wanderte der Blitz in Richtung Wohnhaus, welches etwa 15 Meter von dem Baum entfernt steht, zerstörte die elektrische Hauptsicherung des Hauses und beschädigte den Putz der Fassade des Gebäudes. Es wurde niemand verletzt und es kam auch zu keinem Brand. Der entstandene Sachschaden am Haus wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Eimeldingen: Blitzeinschlag in Baum beschädigt danebenstehendes Wohnhaus

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5031073
Presseportal Blaulicht