POL-FR: Merdingen/Waltershofen: Kleinkraftradfahrer tödlich verunfallt

27.09.2021 – 14:45

Polizeipräsidium Freiburg

Am Montagmorgen, 27.09.2021, gegen 09.10 Uhr verunfallte der Fahrer eines Kleinkraftrades auf der K 9861 im Bereich Wippertskirch und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Der 74-jähriger Kleinkraftradfahrer geriet von Merdingen kommend aus derzeit unbekannter Ursache zunächst ins Schlingern, kam kurzzeitig nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte beim Gegensteuern auf die Fahrbahn.
Hierbei verletzte er sich schwer und wurde durch nachfolgende Autofahrer umgehend erstversorgt und reanimiert.

Trotz dem schnellen Eintreffen der Rettungskräfte verstarb der Fahrer noch an der Unfallstelle aufgrund der schwere seiner Verletzungen.
Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls im Einsatz.

Nach jetzigem Stand der Ermittlungen ist eine Fremdbeteiligung ausgeschlossen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Merdingen/Waltershofen: Kleinkraftradfahrer tödlich verunfallt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5031257