POL-OG: Muggensturm – Fahrkartenautomat gesprengt / Zeugen gesucht

27.09.2021 – 15:59

Polizeipräsidium Offenburg

Nach der Sprengung eines Fahrkartenautomaten, offenbar durch das Einleiten von Gas, in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, haben die Beamten des Kriminalkommissariats Rastatt die Ermittlungen aufgenommen. Der im Fliegerweg an der Haltestelle “Muggensturm-Badesee” aufgestellte Ticketautomat wurde dabei völlig zerstört. Durch die Wucht der Detonation wurden Einzelteile des Automaten etliche Meter umhergeschleudert. Die Tat dürfte sich nach ersten Erkenntnissen etwa im Zeitraum von 1 Uhr bis 2.30 Uhr ereignet haben. Der Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 20.000 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0781 21-2820 bei den Beamten des Kriminaldauerdienstes zu melden.

/tw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Muggensturm – Fahrkartenautomat gesprengt / Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5031412
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)