POL-FR: Freiburg-Oberau: Personengruppe schlägt jungen Mann und fordert Bargeld

28.09.2021 – 08:55

Polizeipräsidium Freiburg

Am Freitag, den 24.09.2021, zwischen 23:15 Uhr und 00:00 Uhr, soll es vor einem Imbiss in der Schwarzwaldstraße zu einem Vorfall gekommen sein, bei dem ein 18-Jähriger von einer Personengruppe geschlagen und zur Herausgabe von 20 EUR gezwungen wurde.

Dem jungen Mann soll mit weiteren Schlägen gedroht worden sein, wenn er die 20 EUR nicht übergeben würde.

Nach der Übergabe der 20 EUR flüchtete die Personengruppe in unbekannte Richtung.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1016
F. Hoch
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Freiburg-Oberau: Personengruppe schlägt jungen Mann und fordert Bargeld

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5031696
Presseportal Blaulicht