POL-KN: (VS-Schwenningen) Betrunkener Autofahrer begeht zweimal Unfallflucht (28.09.2021)

28.09.2021 – 10:00

Polizeipräsidium Konstanz

Zwei Unfälle begangen hat ein Autofahrer am Dienstagmorgen gegen 1.30 Uhr in Schwenningen und Villingen. Ein 27-jähriger Skoda Fabia-Fahrer prallte in der Allenstraße zunächst gegen ein Verkehrszeichen. er flüchtete dann mit dem Autonach Villingen, wo er auf der Straße “An der Schelmengaß” nach rechts von der Fahrbahn abkam und hier gegen einen Hydranten stieß. Da ein Kennzeichen vom an einer Unfallstelle zurückblieb, konnte die den Fahrer schnell ausfindig machen. Er stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Ein Alkohol-Test ergab einen Wert von über 2,5 Promille. Der Mann musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Gegen ihn wird wegen Unfallflucht und Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (VS-Schwenningen) Betrunkener Autofahrer begeht zweimal Unfallflucht (28.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5031832
Presseportal Blaulicht