Einheitsbotschafter für Nordrhein-Westfalen

Halle (S.) (ots) –

Der zum Tag der Deutschen Einheit

Auf Initiative Sachsen-Anhalts hat jedes Bundesland zum Tag der Deutschen Einheit zwei Einheitsbotschafter ernannt.

Dilek Gürsoy und Martin Winter sind die Einheitsbotschafter für Nordrhein-Westfalen. Im Podcast beschreiben sie, was für sie ist und was für sie die Deutsche Einheit bedeutet. Sie erzählen, welches Projekt, welches Erlebnis ohne die Deutsche Einheit vielleicht nicht möglich gewesen wäre.

Video zum Podcast: https://youtu.be/udjqxr7PEcQ

Podcast: https://einheitsbotschafter.de (https://einheitsbotschafter.de)

Einheitsbotschafterin Dr. med. Dilek Gürsoy wurde 1976 in Neuss als eines von drei Kindern einer türkischen Gastarbeiterfamilie geboren. Ihr Vater verstarb an plötzlichem Herztod, als sie zehn Jahre alt war. Sie studierte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Humanmedizin, spezialisierte sich auf Herzchirurgie. Sie gilt als Expertin auf dem Gebiet der mechanischen Kreislaufunterstützungssysteme und führte 2012 als erste Frau in bei einem Patienten eine totale Kunstherz-Implantation durch. Dilek Gürsoy erhielt 2019 den German Medical Award als Medizinerin des Jahres.

Einheitsbotschafter Prof. Dr. Martin Winter ist in Osnabrück geboren, Studium der an der Universität Münster. Er ist international anerkannter Batterieforscher, lehrte und arbeitete 15 Jahre an der Technischen Universität Graz, bevor er 2008 eine Professur für Materialwissenschaften, und Elektrochemie an der Uni Münster übernahm. Heute leitet Winter das MEET Batterieforschungszentrum der Universität Münster und das Helmholtz-Institut Münster, eine Außenstelle des Forschungszentrums Jülich. Außerdem ist er als Sprecher des Beirats Batterieforschung des Bundesministeriums für und Forschung, als Mitglied des Expertenrats des Landes Nordrhein-Westfalen, und als Präsident zahlreicher Wissenschaftsorganisationen auf nationaler und internationaler Ebene als Repräsentant der deutschen Batterieforschung aktiv.

Alle Infos und weiterführende Inhalte finden Sie auf der Homepage zum Tag der Deutschen Einheit (https://tag-der-deutschen-einheit.de) und auf den Kanälen der Sozialen Netzwerke Facebook (https://www.facebook.com/tde2021), Instagram (https://www.instagram.com/gemeinsamzukunftformen/), YouTube (https://www.youtube.com/channel/UCOc0eBEkKxWIHW_uampEQGw) und Twitter (https://twitter.com/tde2021). #TDE2021

Quellenangaben

Bildquelle: Einheitsbotschafter für Nordrhein-Westfalen zum Tag der Deutschen Einheit 2021 in Halle (S.) // (c) Staatskanzlei / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/157804 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Tag der Deutschen Einheit, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/157804/5032019
Newsroom: Tag der Deutschen Einheit
Pressekontakt: Susanne Bethke
Projektleiterin Bundesratspräsidentschaft/
Tag der Deutschen Einheit 2021
Staatskanzlei und Ministerium für des Landes Sachsen-Anhalt
Hegelstraße 40 – 42
39104 Magdeburg
+49 391 567 6666
presse@stk.sachsen-anhalt.de
https://www.tag-der-deutschen-einheit.de

Einheitsbotschafter für Nordrhein-Westfalen

Presseportal