LPI-NDH: Zeugen nach ausländerfeindlichen Parolen und tätlicher Auseinandersetzung in Pizzeria gesucht

28.09.2021 – 13:01

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Die Kriminalpolizei in Nordhausen sucht Zeugen zu einer Auseinandersetzung in einer Pizzeria in Uder. Bisherigen Ermittlungen zufolge betrat am Samstag, 19. September, gegen 19.50 Uhr ein Gast die Pizzeria. Da er keine Gesichtsmaske trug, sprach ihn das an und bat darum eine Maske aufzusetzen. Der Unbekannte beschimpfte daraufhin die Anwesenden, bei denen es sich um Armenier handelte, mit ausländerfeindlichen Parolen. Dem folgenden Streit schloss sich eine körperliche Auseinandersetzung an, in die auch ein weiterer Gast involviert wurde. Der Sohn der Geschäftsführerin und der Gast erlitten leichte Gesichtsverletzungen. Der Unbekannte verließ daraufhin die Pizzeria.
Der vermeintlich deutsche Täter soll ca. 1.80 m groß gewesen sein und hatte blonde Haare. Bekleidet war der Mann mit einer dunklen Jeans und einem schwarzen Cap. Wer Hinweise zu dem Täter, der möglicherweise in Dingelstädt lebt, geben oder sonst Angaben zum Tatgeschehen machen kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Zeugen nach ausländerfeindlichen Parolen und tätlicher Auseinandersetzung in Pizzeria gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5032207
Presseportal Blaulicht