POL-FR: Wehr: Sachbeschädigung auf Baustelle – Polizei bittet um Hinweise!

28.09.2021 – 11:19

Polizeipräsidium Freiburg

Mit einer Schraubzwinge versuchten Unbekannte zwischen Freitag, 24.09.2021 und Montag, 27.09.2021 einen Baucontainer bei einem Lebensmittelgeschäft in der Todtmooser Straße aufzuhebeln. Zudem wurde auf der Groß ein Starkstromkabel durchtrennt und an einem Radlader die Beleuchtungseinrichtung abgeschlagen. Ferner Kletterten der oder die Unbekannten auf einen Autokran. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 300 Euro. Der Polizeiposten Wehr (07762/80780) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen am vergangenen Wochenende auf der Baustelle gemacht haben, sich mit ihnen in Verbindung zu setzen.

md/tb

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Wehr: Sachbeschädigung auf Baustelle – Polizei bittet um Hinweise!

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5031996