POL-FR: Breisach – Schwerer Unfall auf der B 31a

28.09.2021 – 11:01

Polizeipräsidium Freiburg

Breisach – Am Montag, 27.09.2021, um 18:00 Uhr, fuhr ein 65-jähriger Pkw-Führer von der L104 kommend in die B 31 im Bereich Hochstetten ein und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten Pkw eines 55-Jährigen. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Beide Pkw-Lenker wurden leicht verletzt, ein 33-jähriger Beifahrer des Vorfahrtsberechtigten wurde schwer verletzt, konnte jedoch am Folgetag das wieder verlassen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach
Tel.: 07667 9117-0
E-Mail: breisach.prev@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Breisach – Schwerer Unfall auf der B 31a

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5031963
Presseportal Blaulicht