POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Mit Straßenbahn zusammengestoßen

28.09.2021 – 13:17

Polizeipräsidium Mannheim

Als ein 28-Jähriger am Montagmorgen von E 6 in Richtung D 6 fuhr, übersah er dabei eine, an der Haltestelle Rathaus, anfahrende Straßenbahn und kollidierte mit dieser. Glücklicherweise wurde weder der Autofahrer noch die Mitfahrenden in der verletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehr mindestens 8.000 Euro, wobei der Fiat des Unfallverursachers abgeschleppt werden musste. Die Straßenbahn hingegen konnte trotz leicht beschädigter Seitentüre ihre Fahrt nach Ludwigshafen fortsetzen. Während der Unfallaufnahme kam es im Linienverkehr zu geringen Störungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Mit Straßenbahn zusammengestoßen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5032236
Presseportal Blaulicht