POL-K: 210929-1-K Alkoholisiert mit E-Scooter gestürzt – Blutprobe

Köln

Am Dienstabend (28. September) sind einem stark alkoholisierten Kölner die Folgen seines Sturzes mit einem E-Scooter in der Notaufnahme eines Krankenhauses bewusst geworden. Ein Arzt entnahm ihm auf Anordnung der Polizei eine Blutprobe. Polizisten hatten am Unfallort einen Atemalkoholwert von etwa 1,4 Promille gemessen.

Nach ersten Erkenntnissen war der 51-Jährige gegen 20 Uhr auf der Heidelberger Straße in Höhe der Waldecker Straße ins Schlingern geraten, vom E-Scooter gefallen und mit dem Kopf auf dem Asphalt aufgeschlagen. (ph/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

POL-K: 210929-1-K Alkoholisiert mit E-Scooter gestürzt – Blutprobe

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5032788
Presseportal Blaulicht