POL-OG: Kehl – Auto beschädigt

29.09.2021 – 09:24

Polizeipräsidium Offenburg

Ein 36-jähriger Ford-Fahrer war am Dienstag auf der Freiburger Straße in Richtung Leutesheim unterwegs. Aus noch unbekannter Ursache kollidierte er gegen 23.10 Uhr mit der rechten Fahrzeugseite mit dem Heck eines ordnungsgemäß geparkten VW. Beide Fahrzeuge waren nach dem Aufprall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 20.000 Euro. Bei der Überprüfung des Unfallverursachers konnte nach einem durchgeführten Atemalkoholtest festgestellt werden, dass der Mann mit über einem Promille hinter dem Steuer seines Wagens gesessen haben dürfte. Sein Führerschein wurde einbehalten und eine Blutentnahme angeordnet.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Kehl – Auto beschädigt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5032792