LPI-GTH: Statue erschrickt Autofahrerin

29.09.2021 – 11:30

Landespolizeiinspektion Gotha

Am gestrigen Abend erhielt die Gothaer eine Mitteilung der “etwas anderen Art”. Eine war auf der Verbindungsstraße zwischen der L3007 (zwischen Gotha und Trügleben) und der Schubertstraße unterwegs, als sie eine weiß gekleidete Person im Gebüsch wahrnahm. Die Gestalt schien auch einen Stiel oder ähnliches in der Hand zu halten. Die Beamten begaben sich umgehend zum Einsatzort und stellten fest, was die Dame gesehen hatte. Bei der “Person” handelte es sich um eine helle Statue in einem Gewand. Sie stand am Straßenrand im Gebüsch in Richtung Straße gedreht. Die Polizisten stellten den Gegenstand sicher und suchen nun den Eigentümer. Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0225803/2021) entgegen. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Statue erschrickt Autofahrerin

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5033076