POL-MA: Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis: Autofahrerin missachtet Vorfahr – leicht verletzter Rollerfahrer

29.09.2021 – 11:26

Polizeipräsidium Mannheim

Am Dienstag gegen 11:30 Uhr verletzte sich ein Rollerfahrer bei einem Sturz leicht, nachdem ihm eine Autofahrerin im Kreuzungsbereich Gartenstraße/Mühlgasse die Vorfahrt nahm.
Der 59-jährige Rollerfahrer wollte die Mühlgasse in Richtung Dämmelstraße fahren, als die 63-jährige BMW-Fahrerin von der Gartenstraße kommend die Vorfahrt des Rollerfahrers missachtete. Der 59-Jährige konnte durch eine Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß verhindern, stürzte aber zu Boden.
Durch den wurde der Mann leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Stefan Wilhelm
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis: Autofahrerin missachtet Vorfahr – leicht verletzter Rollerfahrer

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5033067
Presseportal Blaulicht