POL-MA: Eppelheim/Rhein-Neckar-Kreis: Radfahrerin im Kreisverkehr übersehen – Unfall mit leichtverletzter Person

29.09.2021 – 13:15

Polizeipräsidium Mannheim

Am Dienstagmorgen gegen 09:30 Uhr fuhr eine 55-jährige Smart-Fahrerin von der Mozartstraße kommend in den Kreisverkehr in Richtung Hauptstraße ein und übersah hierbei eine 52-jährige Radfahrerin. Die Radfahrerin wurde von dem Smart erfasst, in dessen Folge sie zu Boden stürzte und sich leicht verletzte. Durch den Rettungsdienst wurde die Frau vor Ort versorgt. Eine Behandlung im war glücklicherweise nicht mehr erforderlich. Am PKW entstand ein Sachschaden von 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Eppelheim/Rhein-Neckar-Kreis: Radfahrerin im Kreisverkehr übersehen – Unfall mit leichtverletzter Person

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5033279
Presseportal Blaulicht