POL-KN: (Sulz am Neckar, Landkreis Rottweil) Spiegel gestreift und geflüchtet – Zeugen gesucht (28.09.2021

29.09.2021 – 12:30

Polizeipräsidium Konstanz

Zu einem Streifvorgang zwischen zwei Autos ist es am Dienstag gegen 20 Uhr auf der Landesstraße 424 gekommen. Ein 22-jähriger Audi-Fahrer fuhr von Fischingen in Richtung Sulz am Neckar. In einer Rechtskurve nach einem Steinbruch kam ihm ein unbekannter Autofahrer entgegen. Die Außenspiegel der beiden Fahrzeuge streiften aneinander. Der entgegenkommende Autofahrer fuhr in Richtung Fischingen weiter ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Hinweise zu dem Verursacherauto nimmt das Polizeirevier Oberndorf, Telefon 07423 8101-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Madleen Federolf / Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Sulz am Neckar, Landkreis Rottweil) Spiegel gestreift und geflüchtet – Zeugen gesucht (28.09.2021

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5033191
Presseportal Blaulicht