LPI-NDH: Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung gesucht

29.09.2021 – 13:39

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am Freitag, 10. September, gegen 22 Uhr, beobachteten Anwohner wie ein Mann auf dem Parkplatz des netto Marktes zusammengeschlagen wurde. Sie verständigten umgehend die . Die Polizisten trafen aber lediglich auf das schwer verletzte Opfer, einen 29-jährigen Mann. Er kam mit massiven Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus. Eine Absuche in der näheren Umgebung nach dem oder den Tätern verlief erfolglos. Die Beamten trafen neben der Laderampe des Nettomarktes auf einen 30-jährigen, stark alkoholisierten Mann. Er wollte, bisherigen Ermittlungen zufolge, wahrscheinlich dem Opfer helfen und wurde ebenfalls attackiert. Dem 29-jährigen Opfer wurde während des Angriffs eine schwarze Gürteltasche mit Handy und persönlichen Unterlagen gestohlen. Die Polizei sucht nun weitere Zeugen, die Angaben zu dem oder den Tätern machen können oder das Geschehen beobachtet haben. Die Tat ereignete sich am auf dem Parkplatz vor dem Netto Markt in der Neustadtstraße. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5033318
Presseportal Blaulicht