LPI-NDH: Zusammenstoß mit Linienbus

29.09.2021 – 13:36

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Mit einem Linienbus kollidierte am Dienstagnachmittag ein 49-jähriger Autofahrer mit seinem Renault. Der Mann befuhr gegen 16.45 Uhr das Sundhäuser Kreuz in Richtung Sundhausen. In einer Kurve geriet er auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Bus zusammen. Der Autofahrer musste verletzt ins gebracht werden und wurde stationär aufgenommen. Der Busfahrer konnte nach der Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 25000 Euro geschätzt. An der Unfallstelle kam es bis ca. 18.15 Uhr zu Behinderungen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Zusammenstoß mit Linienbus

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5033312