POL-OS: Bad Rothenfelde – Ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall

29.09.2021 – 15:17

Polizeiinspektion Osnabrück

Ein 57-Jähriger befuhr am Mittwochmorgen mit einem Geländewagen den Niedersachsenring in Richtung Dissen. Kurz vor der Einmündung Hehenbruchsweg geriet er aufgrund gesundheitlicher Probleme nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 57-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein gebracht. Der Wagen, an dem ein wirtschaftlicher Totalschaden entstand, wurde abgeschleppt. Der bei dem entstandene Sachschaden wird auf ca. 16.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Bad Rothenfelde – Ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5033482
Presseportal Blaulicht