LPI-G: Kind wird bei Unfall verletzt

30.09.2021 – 07:01

Landespolizeiinspektion Gera

Schmölln: Am gestrigen Tag um 17:35 Uhr rannte ein Kind (4 Jahre) in der Goethestraße zwischen parkenden Autos, unvermittelt und ohne auf den fließenden zu achten, auf die Straße.
Der Fahrer eines Pkw Ford Transit der gerade diese Straße befuhr, erkannte die Situation und leitet eine Gefahrenbremsung ein. Ungeachtet dessen kam es zum Zusammenstoß mit dem Kind. Dieses wurde dabei leicht verletzt und durch den Rettungsdienst ins gebracht. Die hat die Ermittluingen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Kind wird bei Unfall verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5033698
Presseportal Blaulicht