LPI-G: Zahlreiche Betrugsversuche am Telefon

30.09.2021 – 07:40

Landespolizeiinspektion Gera

Am Mittwoch kam es bei mehreren älteren Mitbürgern im Bereich der
Landespolizeiinspektion Gera zu betrügerischen Anrufen.
In diesen stellten sich die Täter unter anderem als Polizeibeamte vor und täuschten, dass nahe Verwandte des Angerufenen einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht hätten und nun die Zahlung einer größeren Summe als Kaution, teilweise 50 000 Euro, erforderlich sei, um
eine Gefängnisstrafe abzuwenden.

Die ermittelt wegen versuchten Betruges.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Zahlreiche Betrugsversuche am Telefon

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5033711
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)