LichtBlick wirbt am Dock11 fürs Klima: Alles kann. Nichts muss.

Hamburg (ots) –

Nichts kann die Welt zu einem besseren Ort machen – dafür wirbt Ökostrompionier LichtBlick im Rahmen einer neuen (https://www.lichtblick.de/presse/nichts-an-co2/) jetzt auch mit einem Riesenposter an der Elbe. Im Hamburger Hafen am Dock 11 von Blohm+Voss ziert ab sofort der Slogan “Alles kann. Nichts muss. Nichts an CO2” die mit 170 x 10 Metern größte Werbefläche Europas. Damit unterstreicht das Hamburger die Dringlichkeit, jetzt etwas gegen den Klimawandel zu unternehmen und den CO2-Ausstoß zu reduzieren.

Quellenangaben

Bildquelle: LichtBlick wirbt am Dock11 in Hamburg für das mit dem Slogan “Alles kann. Nichts muss. Nichts an CO2”. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/22265 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: LichtBlick SE, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/22265/5033858
Newsroom: LichtBlick SE
Pressekontakt: Anja Fricke
Communication Managerin
Tel. +49 151 41972957
anja.fricke@lichtblick.de / LichtBlick SE
Zirkusweg 6
20359 Hamburg

LichtBlick wirbt am Dock11 fürs Klima: Alles kann. Nichts muss.

Presseportal