POL-FR: Bad Krozingen: Einbruch in Gaststätte – Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

30.09.2021 – 11:05

Polizeipräsidium Freiburg

Einen Tatverdächtigen vorläufig festgenommen hat die nach einem Einbruch in eine Gaststätte in der Herbert-Hellmann-Allee in Bad Krozingen am 28.09.2021.

Die Polizei war um kurz nach 0 Uhr verständigt worden, da der Einbruchalarm der Gaststätte ausgelöst worden war. Bei der Überprüfung der Örtlichkeit konnten Einbruchspuren festgestellt werden. Der Diebstahlschaden liegt nach derzeitigem Kenntnisstand im niedrigen zweistelligen Bereich.

Im Nahbereich konnten kurze Zeit später zwei im Alter von 36 und 42 Jahren festgestellt und kontrolliert werden. Bei dem 36-jährigen wurde mutmaßliches Diebesgut gefunden. Der Tatverdächtige wurden nach Durchführung erkennungsdienstlicher Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

oec

Medienrückfragen bitte an:

Özkan Cira
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882 1018
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Bad Krozingen: Einbruch in Gaststätte – Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5034095
Presseportal Blaulicht