LPI-SHL: Auf der Suche nach einem Rezeptaussteller

30.09.2021 – 10:07

Landespolizeiinspektion Suhl

Ein 24-Jähriger betrat Dienstagmittag eine Gemeinschaftspraxis mehrerer in Schmalkalden. Hier wollte er sich ein Rezept für Betäubungsmittel ausstellen lassen. Dies verweigerte ihm einer der Ärzte, was dazu führte, dass er aggressiv auf diesen und seine Kollegen losging. Letztlich konnten die Mediziner den Mann gemeinsam aus den Praxisräumen werfen. Hierbei verletzte sich der 24-Jährige leicht.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Auf der Suche nach einem Rezeptaussteller

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5033936
Presseportal Blaulicht