POL-MA: Mannheim-Waldhof: Betrunkene Autofahrerin verursacht Unfall beim Ausparken

30.09.2021 – 12:12

Polizeipräsidium Mannheim

Am Mittwoch gegen 16:30 Uhr wurde eine 56-jährige Frau durch eine aufmerksame Zeugin in der Kasseler Straße dabei beobachtet, wie diese während des Ausparkens aus einer Parklücke an die Anhängerkupplung eines anderen PKW stieß. Bereits beim Telefonat mit der Zeugin konnte der Grund des Unfalls in Erfahrung gebracht werden: Anstatt sich auf den Straßenverkehr zu konzentrieren, nahm die Fahrerin während sie ausparkte lieber einen Schluck aus einer Weinflasche.
Die 56-Jährige konnte letztlich durch die Zeugin dazu bewegt werden, nicht mehr weiterzufahren und auf das Eintreffen der zu warten. Die kurz darauf eingetroffenen Beamten stellten im Verlauf der Unfallaufnahme einen Alkoholwert von 2,44 Promille bei der Frau fest. Auf dem Polizeirevier musste sie schließlich eine Blutprobe und ihren Führerschein abgeben. Der Gesamtsachschaden an den Fahrzeugen fiel mit rund 100 Euro dagegen eher gering aus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Waldhof: Betrunkene Autofahrerin verursacht Unfall beim Ausparken

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5034241
Presseportal Blaulicht