POL-MA: Mannheim-Schwetzingerstadt: PKW aufgebrochen und durchwühlt – Zeugen gesucht

30.09.2021 – 12:11

Polizeipräsidium Mannheim

Bisher unbekannte Täter haben zwischen Dienstag- und Mittwochvormittag an einem KIA in der Kolpingstraße die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen, mehrere Gegenstände aus dem Fahrzeug entnommen und anschließend auf dem Gehweg und im angrenzenden Gebüsch verteilt. Der Sachschaden dürfte im hohen dreistelligen Bereich liegen. Am Fahrzeug wurden Spuren gesichert, welche aktuell durch die Zentrale Kriminaltechnik der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg ausgewertet werden. Inwiefern die Tat mit den PKW-Aufbrüchen in der Sophienstraße und der Ludwig-Ratzel-Straße vom 19. auf den 20. September (Pressemitteilung vom 21.09.2021) zusammenhängen, ist Gegenstand der Ermittlungen des Polizeireviers Mannheim-Oststadt.
Zeugen, welche Verdächtiges in diesem Zusammenhang wahrgenommen haben, werden gebeten sich unter Tel.: 0621/174-3310 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Schwetzingerstadt: PKW aufgebrochen und durchwühlt – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5034239
Presseportal Blaulicht