POL-FR: Eimeldingen: Vorfahrtsverletzung – hoher Sachschaden

30.09.2021 – 13:32

Polizeipräsidium Freiburg

Am Mittwoch, 29.09.2021, gegen 15.45 Uhr, befuhr ein 55-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Ford Fiesta die Straße Im Bruckacker. Dabei übersah er an der Einmündung Im Eulenspiegel eine von rechts kommende, vorfahrtsberechtige 54-jährige Toyota-Fahrerin. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Durch die Kollision wurde der Toyota abgewiesen und prallte im weiteren Verlauf gegen einen am Fahrbahnrad geparkten Peugeot Kombi. Verletzt wurde niemand. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 12.000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Eimeldingen: Vorfahrtsverletzung – hoher Sachschaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5034379
Presseportal Blaulicht