POL-FR: Schopfheim: Fahrradfahrerin im Kreisverkehr übersehen – eine Leichtverletzte

30.09.2021 – 12:42

Polizeipräsidium Freiburg

Am Dienstag, 28.09.2021, gegen 08.00 Uhr, befuhr eine 35-jährige Pkw-Fahrerin den Kreisverkehr in Gündenhausen. Beim Verlassen des Kreisverkehres in Richtung Maulburg übersah die Pkw-Fahrerin eine im Kreisverkehr fahrende 35-jährige Radfahrerin, welche sie seitlich streifte, wodurch die Radfahrerin kurz auf die Motorhaube aufgeladen wurde und anschließend stürzte. Die leicht verletzte Radfahrerin wurde vom Rettungsdienst ins gebracht. Der Sachschaden am Pkw beträgt etwa 1.000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Schopfheim: Fahrradfahrerin im Kreisverkehr übersehen – eine Leichtverletzte

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5034284
Presseportal Blaulicht