LPI-EF: Schwerer Verkehrsunfall in Bischleben

30.09.2021 – 13:31

Landespolizeiinspektion Erfurt

Gestern Nachmittag gegen 15:35 Uhr kam es in Bischleben bei Erfurt zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 57-jährige Autofahrerin übersah beim Linksabbiegen zwei entgegenkommende Rennradfahrer. Die beiden 16 und 17 Jahre alten Radsportler konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und stießen mit dem Skoda zusammen. Beide jungen wurden schwer verletzt und mussten ins gebracht werden. An den Rennrädern und an dem entstand ein Schaden von insgesamt 11.000 Euro. Ein Gutachter wurde zur Ermittlung der Unfallursache hinzugezogen. Die Unfallstelle musste für knapp zwei Stunden gesperrt werden. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Schwerer Verkehrsunfall in Bischleben

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5034377
Presseportal Blaulicht