POL-FR: Görwihl: Auto auf Parkplatz angefahren – Polizei bittet um Hinweise!

01.10.2021 – 11:34

Polizeipräsidium Freiburg

Seinen Mercedes parkte am Mittwoch, 29.09.2021 ein 65 Jahre alter Mann auf dem Parkplatz im Bereich der Volksbank. Er befand sich in einer Wohnung oberhalb der Bank, als er gegen 21.45 Uhr seltsame Geräusche vom Parkplatz wahrnahm. Als er wenige Sekunden später rauslief, sah er noch ein Fahrzeug wegfahren, welches er als einen Pajero mit ZH Zulassung beschrieb. Bei der Nachschau an seinem schwarzen Mercedes konnte er einen frischen Schaden an der Beleuchtungseinrichtung hinten rechts feststellen. Die Scherben befanden sich an der Unfallstelle. Die Schadenshöhe liegt bei rund 400 Euro. Der Polizeiposten Görwihl (07764/9329980) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

md/tb

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Görwihl: Auto auf Parkplatz angefahren – Polizei bittet um Hinweise!

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5035150
Presseportal Blaulicht