LPI-EF: Getreten und geschlagen

01.10.2021 – 12:39

Landespolizeiinspektion Erfurt

Aus ungeklärter Ursache attackierten am frühen Donnerstagabend zwei einen 21-Jährigen vor einem Wohnhaus in der Max-Planck-Straße. Nach vorangegangenen Beleidigungen trat das Duo den jungen Mann ins Gesicht. Als dieser zu Boden ging, schlugen und traten sie auf ihn ein. Leicht verletzt wurde er zur Behandlung in ein gebracht. Durch die wurden vor Ort zwei Männer im Alter von 21 und 51 Jahren als Täter ermittelt. Sie haben sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung zu verantworten. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Getreten und geschlagen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5035328
Presseportal Blaulicht