POL-FR: Hinterzarten: Fehlalarm durch angebranntes Essen

01.10.2021 – 13:57

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Hinterzarten]

Am 29.09.21, gegen 13:38 Uhr löste die Brandmeldeanlage im Kurhaus in Hinterzarten einen Alarm aus.
Durch die Freiwillige Hinterzarten konnte festgestellt werden, dass der Alarm durch angebranntes Essen in der Küche ausgelöst wurde.
Nachdem die Räumlichkeiten durch die Feuerwehr freigegeben wurden, konnten sämtliche Personen wieder zurück in das Gebäude.
Ob Sachschaden entstand, kann momentan noch nicht eingeschätzt werden.
Verletzt wurde niemand.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@.bwl.de
S.B. 07651/93360
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Hinterzarten: Fehlalarm durch angebranntes Essen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5035471
Presseportal Blaulicht