POL-OG: Kehl – Kollision nach Rotlichtverstoß

01.10.2021 – 14:54

Polizeipräsidium Offenburg

Eine Leichtverletzte und rund 15.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Rotlichtverstoßes am Donnerstagnachmittag an der Kreuzung der Straßburger Straße zur Großherzog-Friedrich-Straße. Eine 45 Jahre alte Autofahrerin missachtete nach bisherigen Erkenntnissen mit ihrem Kleinwagen das Rotlicht einer dortigen Ampelanlage und prallte hierbei gegen 14:15 Uhr mit einem auf der Großherzog-Friedrich-Straße herannahenden Citroen einer 32-Jährigen zusammen. Die Citroen-Lenkerin trug hierbei leichte Verletzungen davon und musste ambulant behandelt werden. Die stark beschädigten Autos mussten abgeschleppt werden.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Kehl – Kollision nach Rotlichtverstoß

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5035568
Presseportal Blaulicht