POL-FR: Lörrach: Fahrrad-Fahrer stürzt mit 2,7 Promille

01.10.2021 – 14:35

Polizeipräsidium Freiburg

Am Donnerstag, 30.09.2021, gegen 21.20 Uhr, stürzte ein 38-jähriger Mountainbike-Fahrer, ohne Fremdeinwirkung, in der Freiburger Straße auf die Fahrbahn. Durch den Sturz zog sich der 38-Jährige Schürfungen zu. Die konnte bei dem Mountainbike-Fahrer deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein Test ergab ein Ergebnis von etwa 2,7 Promille. Die Alkoholisierung dürfte auch ursächlich für den Sturz gewesen sein. Im erfolgte eine Blutentnahme.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Lörrach: Fahrrad-Fahrer stürzt mit 2,7 Promille

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5035540