POL-MA: Wiesloch: Abgängige Person aus Psychiatrischem Zentrum Nordbaden

02.10.2021 – 08:05

Polizeipräsidium Mannheim

Seit Freitagabend wird ein 52-jähriger Mann aus dem Psychiatrischen Zentrum Nordbaden vermisst. Es ist bislang nicht bekannt, wie es dem verwirrten und desorientieren Herrn in den Nachmittagsstunden gelungen war, das Klinikgelände zu verlassen. Fahndungsmaßnahmen sowohl auf dem Gelände der Psychiatrie als auch in der unmittelbaren Umgebung verliefen bislang negativ. Zur Unterstützung der Suche war, neben einer Vielzahl an Funkstreifenwagen, in der Nacht auch der Polizeihubschrauber im Einsatz. Die Absuche mittels eines Mantrailers führte bislang ebenso nicht zum Auffinden des 52-Jährigen. Aufgrund seines gesundheitlichen Allgemeinzustandes ist nicht auszuschließen, dass sich der Mann in einer hilflosen Lage befindet.

Der Vermisste kann wie folgt beschrieben werden:
ca. 184 cm, 70 kg, schlanke Statur, westeuropäischer Phänotyp, schwarz/graues, kurzes Haar. Er trägt vermutlich eine dunkelgraue Jacke, eine Jeanshose sowie dunkle Schuhe.

Zeugen, welche den Vermissten gesehen haben oder Hinweise zum Aufenthaltsort der Person geben können, werden gebeten, sich unter 0621 174-4444 an die Kriminalpolizei oder unter 110 an den Polizeinotruf zu wenden. Außerdem nimmt auch jede andere Polizeidienststelle Hinweise entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Tobias Misch
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Wiesloch: Abgängige Person aus Psychiatrischem Zentrum Nordbaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5035795
Presseportal Blaulicht