LPI-GTH: Vier verletzte Personen nach Verkehrsunfall

02.10.2021 – 15:01

Landespolizeiinspektion Gotha

Ein schwerer Verkehrsunfall mit Personenschaden ereignete sich am Samstagmittag in der Schmücker Straße in Meyersgrund. Hierbei befuhr ein 55-jähriger Fahrer eines Pkw BMW die Schmücker Straße aus Richtung Mahnebach kommend, in Richtung Campingplatz Meyersgrund.
Infolge körperlicher Mängel verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in eine Böschung. In der weiteren Folge überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und kam anschließend auf den Rädern zum Stehen.
Der Fahrer und drei weitere Insassen wurden zum Teil schwer verletzt und mussten in den umliegenden Krankenhäusern versorgt werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
Die ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den 55-jährigen Fahrer.(rk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Vier verletzte Personen nach Verkehrsunfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5035923
Presseportal Blaulicht