POL-FR: Emmendingen: Pkw geht in Flammen auf

02.10.2021 – 15:15

Polizeipräsidium Freiburg

LKR EM

Am Freitag, 01.10.2021, um 15:25 Uhr, gingen bei der mehrere Notrufe ein, da in Emmendingen, Hans-Thoma-Straße, ein Pkw in Flammen stehen würde.

Neben mehreren Streifenbesatzungen des Polizeireviers Emmendingen, waren auch der DRK-Rettungsdienst sowie die Emmendingen im Einsatz.

Beim Eintreffen an der Einsatzörtlichkeit befand sich ein Pkw bereits im Vollbrand.

Wie die Ermittlungen vor Ort ergaben, kam es aus bislang ungeklärter Ursache an dem Pkw zu einer Brandentwicklung, welche sich im weiteren Verlauf über das gesamte Fahrzeug bis hin zum Vollbrand ausdehnte. Durch die Flammen wurden auch eine angrenzende Garage sowie mehrere Mülltonnen in Mitleidenschaft gezogen, bzw. beschädigt.

Personen kamen durch den nicht zu Schaden, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Die Ermittlungen des Polizeireviers Emmendingen dauern an.

Stand: 15:15 Uhr

FLZ/as (RE/ow)

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Emmendingen: Pkw geht in Flammen auf

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5035927
Presseportal Blaulicht