LPI-GTH: Brandstiftung bei Agrargenossenschaft – Zeugenaufruf

03.10.2021 – 08:31

Landespolizeiinspektion Gotha

Unbekannte zündeten in der vergangenen Nacht, gegen 23.00 Uhr, auf einem Feld im Nahbereich der Agrargenossenschaft 120 Strohballen an. Die Ballen brannten komplett ab. Der Schaden wird auf über 4.000 Euro geschätzt. Personen wurden nach derzeitigem Stand nicht verletzt. Die leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Brandstiftung ein und sucht Zeugen, die sachdienliche Informationen zum und dessen Verursacher geben können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03691 / 261124 und der Bezugsnummer 0229483/2021 entgegengenommen. (mwi)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Brandstiftung bei Agrargenossenschaft – Zeugenaufruf

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5036093
Presseportal Blaulicht