POL-OS: Rieste / A1: Verkehrsunfall im Baustellenbereich führte zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen

03.10.2021 – 10:20

Polizeiinspektion Osnabrück

Die BAB 1 bei Rieste befuhr am Samstag gegen 14:20 Uhr ein 63-jähriger Mann aus Emmerich am Rhein mit seinem VW in Richtung Münster. Im Baustellenbereich nutzte der Golffahrer den linken von zwei Fahrstreifen. Aus bislang unbekannter Ursache touchierte der Mann den Audi A3 einer 26-jährigen Frau aus Wilhelmshaven, die auf dem rechten Fahrstreifen fuhr. Durch den Anstoß wurde der Audi gedreht, touchierte einen VW T-Roc der zuvor auf dem linken Fahrstreifen vor dem Golf gefahren war und prallte anschließend noch in die provisorische Mittelschutzplanke. Die Schutzplanke wurde dadurch ein Stück in den Gegenverkehr verschoben. Die drei Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und blockierten die Richtungsfahrbahn Münster in Gänze, Personenschaden entstand glücklicherweise nicht. Die Anfahrt der Rettungskräfte musste durch den abgesperrten Baustellenbereich erfolgen, einen Fahrstreifen räumten sie mit eigenen Kräften. Für die Bergung der Unfallfahrzeuge und das Richten der Mittelschutzplanke musste die Richtungsfahrbahn Münster allerdings zwischenzeitlich erneut voll gesperrt werden. Der führte zu erheblicher Staubildung mit massiven Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Autobahn und den Umleitungsstrecken. Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 11.500 Euro beziffert. Die Autobahnpolizei Osnabrück leitete ein gesondertes Ermittlungsverfahren gegen einen Verkehrsteilnehmer ein, der einem Abschleppfahrzeug entgegengesetzt zur Fahrtrichtung auf der Autobahn begegnete.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072 ; 0152/09399168
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Rieste / A1: Verkehrsunfall im Baustellenbereich führte zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5036193
Presseportal Blaulicht