LPI-EF: Festnahme nach anfänglich verbalem Streit

03.10.2021 – 11:11

Landespolizeiinspektion Erfurt

In den frühen Sonntagmorgenstunden kam es zu einem anfänglich rein verbalen Streit zwischen zwei Männern, der letztlich darin gipfelte, dass der 21-Jährige seinen 32-jährigen Kontrahenten unter Einsatz einer Bierflasche von seinem Standpunkt überzeugen wollte. Dies führte jedoch ausschließlich zu stark blutenden Kopfverletzungen beim älteren der beiden Herren und der Festnahme des Jüngeren.
Während der Verletzte in einem Erfurter ambulant behandelt wurde, wartet der Angreifer nun in einer Zelle des Inspektionsdienstes Süd auf die weitere Entscheidung der Staatsanwaltschaft. (AS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Süd
Telefon: 0361 7443 0
E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Festnahme nach anfänglich verbalem Streit

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5036239
Presseportal Blaulicht