LPI-J: Alkoholisiert in Schkölen verunglückt

03.10.2021 – 12:48

Landespolizeiinspektion Jena

Am frühen Samstagmorgen befuhr ein 27-jähriger Pkw-Fahrer die Eisenberger Straße in Schkölen stadteinwärts. Dieser übersah eine ausgeschilderte und mit Ampelregelung versehene auf der rechten Fahrbahnseite und kollidierte in der Folge mit der Ampel, dem Baugerüst und dem Baumaterial. Der Fahrer verletzte sich dabei leicht. Noch vor dem Eintreffen der entfernte sich der Mann zunächst zu Fuß vom Unfallort, konnte aber wenig später in der Nähe festgestellt werden. Dabei wurde auch der Grund seiner Flucht klar. Dieser war nämlich mit 2,31 Promille betrunken.

Mit dem 27-Jährigen wurde in der Folge eine Blutentnahme durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Saale-Holzland
Telefon: 036428 640
E-Mail: dsl.pi.saale-holzland@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Alkoholisiert in Schkölen verunglückt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5036336
Presseportal Blaulicht