LPI-GTH: Einbruch in ehemaliges Musikgeschäft – Zeugenaufruf

03.10.2021 – 21:43

Landespolizeiinspektion Gotha

In den Nachtstunden des 03.10.2021, gegen 01.10 Uhr, brachen bisher unbekannte Täter in das ehemalige Musikgeschäft in der Ilmenauer Karl-Liebknecht-Straße ein. Die drei männlichen Personen hebelten hierbei mit einem mitgebrachten Kuhfuß die Eingangstür des Geschäftes auf und gelangten so in das Innere. Im Geschäft wurden die Unbekannten durch den Hund des 43-jährigen Besitzers, welcher über dem Geschäft wohnt, gestört, woraufhin sie das Gebäude verließen und in einen grauen Pkw (Kennzeichen unbekannt) einstiegen, um sich vom Tatort zu entfernen. Der ehemalige Ladenbesitzer konnte die Unbekannten noch kurz sehen, aber nicht an der Flucht hindern. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde nichts aus dem ehemaligen Musikgeschäft entwendet, an der Eingangstür entstand ein Sachschaden von ca. 200,- Euro.
Die Arnstadt-Ilmenau hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können (Bezugsnummer 0229522/2021)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Einbruch in ehemaliges Musikgeschäft – Zeugenaufruf

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5036440
Presseportal Blaulicht