LPI-GTH: 27-Jährige in Gewahrsam

04.10.2021 – 12:00

Landespolizeiinspektion Gotha

Am gestrigen Tag kam es kurz nach 19.00 Uhr zu einem Polizeieinsatz in der Lindemannstraße. In einer Wohnung sollten sich laut Zeugenangaben mehrere Personen lautstark streiten. Die Beamten fuhren zum Einsatzort und dort zeigte der Hintergrund der verbalen Auseinandersetzung. Eine 27-Jährige wollte die Wohnung trotz der Aufforderungen des Inhabers nicht verlassen. Sie war erheblich alkoholisiert und auch die Polizisten konnten die Dame nicht dazu bewegen, die Wohnung zu verlassen. Während der folgenden Identitätsfeststellung griff sie die Beamten an und bespuckte sie. Da die 27-Jährige nicht zu beruhigen war, wurde sie in Gewahrsam genommen und zur Gotha gebracht. Um kurz nach 05.30 Uhr konnte sie die Dienststelle wieder verlassen. Die Polizisten leiteten mehrere Ermittlungsverfahren, u.a. wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ein. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: 27-Jährige in Gewahrsam

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5036945
Presseportal Blaulicht