POL-K: 211004-2-K Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl eines E-Bikes in Köln-Mülheim

Köln

Am frühen Dienstagabend (18. Mai) hat ein kräftiger Mann mit seitlich glattrasiertem “Irokesen”-Haarschnitt ein E-Bike aus dem Verkaufsraum eines Fahrradgeschäfts in Mülheim gestohlen. Mit Aufnahmen des mutmaßlichen Diebes aus einer Überwachungskamera des Ladens am Clevischen Ring sucht die Kripo Köln dringend Zeugen.

Gegen 18.40 Uhr hatte der Mann, der einen dunkelblauen Kapuzenanorak mit heller Aufschrift im Bauchbereich, eine schwarze Jogginghose und hellbraune Sneakers trug, den Verkaufsraum betreten. Einige Minuten lang inspizierte der Verdächtige Fahrräder und rauchte zwischenzeitlich im Außenbereich eine Zigarette. Dann entfernte er sich auf dem E-Bike, das eine Kundin zur Reparatur abgegeben hatte.

Fotos des Flüchtigen sind unter folgendem Link abrufbar:
https://url.nrw/68

Das Kriminalkommissariat 55 bittet um Hinweise zu dem Abgebildeten unter Tel.-Nr. 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de . (cg/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

POL-K: 211004-2-K Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl eines E-Bikes in Köln-Mülheim

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5037175