LPI-G: Einsatz in Dr. Eckener-Straße

04.10.2021 – 13:24

Landespolizeiinspektion Gera

Am Sonntagnachmittag (03.10.2021), kamen Polizeibeamte in der Dr.-Eckener-Straße zum Einsatz. Gegen 13:50 Uhr hielten sich mehrere Personen auf dem Dach eines Parkhauses auf, warfen kleine Gegenstände nach unten und verletzten so ein Kind (6) leicht. Im Rahmen der daraufhin eingeleiteten Fahndung nach den Werfen konnten drei Tatverdächtige (19, 19, 20, männlich) gestellt werden.

Bereits in der Vergangenheit kam es zu einem ähnlich gelagerten Geschehen, indem Unbekannte einen Feuerlöscher vom besagten Parkhaus warfen bzw. Feuerlöscher im Parkhaus entleerten (LPI Gera berichtete).

Inwiefern die drei gestellten Tatverdächtigen als Täter in Frage kommen, ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen.
Das leicht verletzte Kind musste glücklicherweise nicht vor Ort ärztlich versorgt werden.

Die Ermittlungen dauern weiter an.

In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise geben können. Hinweise werden bei der Geraer unter der Tel. 0365 / 829-0 entgegen genommen. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Einsatz in Dr. Eckener-Straße

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5037165
Presseportal Blaulicht