POL-FR: Waldshut-Tiengen: Mann stürzt von Balkon und stirbt

04.10.2021 – 14:09

Polizeipräsidium Freiburg

Am Samstagmorgen, 02.10.2021, ist in WT-Tiengen ein Mann von einem Balkon gestürzt und später seinen Verletzungen in einem erlegen. Gegen 10:50 Uhr war der 60-jährige mit Sanierungsarbeiten an einem Haus beschäftigt. Er fiel beim Entfernen einer Überdachung von einer Leiter über die Balkonbrüstung ca. fünf Meter in die Tiefe. Er zog sich dabei schwerste Kopfverletzungen zu. Mit einem Rettungshubschrauber kam er in eine Klink nach Freiburg, wo er am Nachmittag verstarb.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 – 201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Waldshut-Tiengen: Mann stürzt von Balkon und stirbt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5037279
Presseportal Blaulicht