POL-KN: (Zimmern ob Rottweil) Streit in Asylunterkunft artet aus

04.10.2021 – 15:45

Polizeipräsidium Konstanz

Ein Streit zwischen einem 23-jährigen und einem 25-jährigen Asylbewerber ist am Montag in der Asylunterkunft in der Hansjakobstraße ausgeartet. Wegen einer anfänglichen Beleidigung gerieten die beiden Kontrahenten gegen 13 Uhr zunächst verbal aneinander und schlugen dann aufeinander ein. Im weiteren Verlauf nahm der 25-Jährige offenbar ein Küchenmesser und fügte damit dem 23-Jährigen eine kleinere Schnittwunde zu. und Rettungsdienst samt Notarzt wurden wegen der Auseinandersetzung alarmiert und fuhren sofort an die Unterkunft. Als die Beamten eintrafen, hatte sich der Streit bereits gelegt. Beide wurden mit leichten Verletzungen in ein gebracht. Was genau zu den Differenzen führte, ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Zimmern ob Rottweil) Streit in Asylunterkunft artet aus

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5037485
Presseportal Blaulicht