POL-KN: (Konstanz) Zwei alkoholisierte Radfahrer (02.10.2021)

04.10.2021 – 14:00

Polizeipräsidium Konstanz

Beamte des Polizeireviers Konstanz haben am Samstag gleich zwei alkoholisierte Radfahrer aus dem gezogen.

Mit starken Schlangenlinien über die gesamte Breite des Fahrradweges war ein 54-jähriger Fahrradfahrer gegen 02.45 Uhr in der Wollmatinger Straße unterwegs, woraufhin eine Polizeistreife den Mann kontrollierte. Hierbei stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Der anschließend durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Die Polizisten ordneten daraufhin eine ärztliche Blutentnahme an.

Nur durch ein Ausweichen auf den Fußgängerstreifen konnte eine 39-jährige Radfahrerin einen am Samstagabend gegen 21.15 Uhr auf dem Radweg kurz vor der Unterführung Bärengraben vermeiden. Ein 37-jähriger Mann fuhr auf seinem Fahrrad in Richtung “Alte Rheinbrücke” und benutzte den linken Fahrstreifen entgegen seiner Fahrtrichtung. Die entgegenkommende 39-Jährige verständigte nach dem Beinahe-Unfall die . Diese führte bei den Beteiligten einen Atemalkoholtest durch, der bei dem Mann einen Wert von über 1,6 Promille ergab. Daraufhin veranlassten die Beamten die Entnahme einer ärztlichen Blutprobe.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Konstanz) Zwei alkoholisierte Radfahrer (02.10.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5037249
Presseportal Blaulicht