POL-KN: Schwenningen (Villingen-Schwenningen, Schwarzwald-Baar-Kreis) Brand bricht in einem Mehrfamilienhaus aus (04.10.2021)

04.10.2021 – 17:28

Polizeipräsidium Konstanz

Aus bislang noch unbekannter Ursache ist am Montag gegen 13.45 Uhr in einem Mehrfamilienhaus oberhalb eines Lebensmitteldiscounters in der Straße “Marktplatz” in Schwenningen ein Feuer ausgebrochen, welches sich zu einem Vollbrand im Dachstuhl entwickelte. Einige Bewohner konnten sich über ein Nachbardach retten, mehrere Bewohner wurden von der aus dem Haus evakuiert. Eine leicht verletzte Person brachte der Rettungsdienst in ein Krankenhaus.
Das Wohnhaus ist einsturzgefährdet und somit nicht mehr bewohnbar. Vertreter der Stadt Villingen-Schwenningen kamen vor Ort und kümmerten sich um die weitere Unterbringung der Hausbewohner.

Derzeit dauern die Löscharbeiten noch an, im Innenstadtgebiet werden die Anwohner über die NINA-Warnapp aufgefordert, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Der Schaden wird grob auf über 750 000 Euro geschätzt. Die Ware des Lebensmitteldiscounters wurden durch das Löschwasser ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.
Die Ermittlungen der dauern an.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: Schwenningen (Villingen-Schwenningen, Schwarzwald-Baar-Kreis) Brand bricht in einem Mehrfamilienhaus aus (04.10.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5037570
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)