POL-MA: Wiesenbach/RNK: Wohnungsbrand – eine verletzte Person – Ortsdurchfahrt wieder freigegeben PM Nr. 2

04.10.2021 – 23:09

Polizeipräsidium Mannheim

Wie bereits berichtet, kam es am heutigen Abend, gg. 18.27 Uhr, zu einem Wohnungsbrand im Bereich der Hauptstraße in Wiesenbach, bei dem eine 88-jährige Anwohnerin durch Rauchgas verletzt wurde. Für die Dauer des Feuerwehr- und Rettungseinsatzes war die Hauptstraße im Bereich der Brandörtlichkeit von 18.45 – 20.30 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt. Der wurde innerorts umgeleitet. Die Dame wurde anschließend durch den Rettungsdienst in ein eingeliefert. Die Kriminalpolizei Heidelberg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Schwemmle PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Wiesenbach/RNK: Wohnungsbrand – eine verletzte Person – Ortsdurchfahrt wieder freigegeben PM Nr. 2

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5037633
Presseportal Blaulicht